Bestelltelefon 030 61 30 99 61 Telefonservice: Montag bis Freitag 10 - 18 Uhr Rückrufservice Über Uns Gästebuch

Wilkens & Söhne LogoWilkens & Söhne Besteck in Collectors Edition - von Argento bis Silhouette

Villeroy & Boch Edelstahl 18/10 Bestecke

Zwilling Bestecke

Wilkens & Söhne Besteck
Wilkens & Söhne Markenshop

Individuelle Silberbestecke

abseits des Üblichen. Eine übergroße Anzahl an Besteckmodellen in Silber hat die Manufaktur Wilkens & Söhne aus Bremen in ihrer über zweihundertjährigen Geschichte herausgebracht. Darunter befinden sich viele, die sich auch heute noch nach langer Zeit eines Interesses erfreuen.


Bei Vorauskasse 5% Rabatt!
Umsatzsteuerfreie Lieferung in Nicht-EU-Staaten.
Alle Preise inkl. 19% Mwst. und zzgl. Versand!

19 Modelle
Details

In der Collectors Edition

finden Sie nicht nur silberne Bestecke, die von der Firma Wilkens aus Bremen für Sammler angeboten werden. Historische Modelle wie Rokoko oder Margeriten von Heinrich Vogeler, das Besteck August der Starke, Königsspaten oder das Silberbesteck Ostfriesen in 925er Sterling. Alles sind bewährte Muster aus dem klassischen Fundus der Bremer Silbermanufaktur Wilkens & Söhne, die heute noch in versilbert, in 800 oder Sterlingsilber 925 nach langer Produktionszeit eine glänzende Figur auf dem Tisch machen. Besondere Herausforderungen an die Handwerkskunst der Graveure der Manufaktur stellen die Modelle, die nach berühmten Schlössern benannt sind: Schloß Gripsholm, Schloß Mirabell und das Muster Schloß Rosenborg. Zeitlose schlanke Silberbestecke in modernen Dimensionen, die mit unterschiedlichen filigranen Gravuren dekoriert sind.

Es sind Silber-Bestecke, auf

die sich zu warten lohnt. Die 'Vintage'-Modelle der Collectors Edition von Wilkens werden nur ein einziges Mal im Jahr in der Manufaktur hergestellt. In dieser Produktion werden auch die Muster von Wilkens in Bremen nachproduziert, die im Rahmen der Nachkaufgarantie weiterhin erhältlich sind. Wir haben die Lieferzeiten so genau wie möglich angegeben. Und die etwas längere Lieferzeit dieser Silber-Modelle sollten Sie nicht davon abhalten, sich für diese teilweise historisch interessanten als auch als Manufakturarbeit beeindruckenden Modelle zu interessieren. Denn dieses Silber-Besteck wird Sie lange begleiten.

Material

Echtsilber

Massivsilber ist das älteste Metall, aus dem Essbestecke hergestellt wurden und das Material hat den Ruf, antibakterielle Eigenschaften zu besitzen. Ein Produkt aus Massivsilber ist auch nach Jahrzehnten immer noch ein Wertgegenstand. Je nach Ausführung werden die Gegenstände nicht aus Massivsilber (Ag) gefertigt, sondern es wird dem Material Kupfer(Cu) beigemengt. Die anteilige Masse dieser Legierung wird in Promille ausgewiesen. So enthält ein 925er – auch Sterling genannt – eine Beimengung von 7,5% Kupfer, ein 800er Echtsilber 20% Kupfer u.s.w.. Die Farbe des Materials unterscheidet sich demnach auch leicht, je nach dem wieviel Kupfer die Legierung enthält. Überwiegend aus optischen Gründen wird das fertige massive Produkt häufig zusätzlich mit einer Schicht Feinsilbers galvanisiert. Gekennzeichnet ist Massivsilber mit den Punzen, die dem entsprechenden Punzrecht des Landes entsprechen. In Deutschland hat neben der Marke des Herstellers und der Promillezahl auch die Kaiserkrone und der Halbmond als Zeichen zu stehen. In Frankreich hingegen ist der Minerva Kopf in einem Oktogon neben der Punze des Herstellers das rechtlich korrekte Zeichen.

Punze Deutschland

Punze Deutschland

Punze Echtsilber Wilkens & Söhne

Punze Echtsilber Wilkens & Söhne


Unsere Marken


zurück Seitenanfang

© 2006 - 2019 Paul Raackow
Besteckliste Paul Raackow |  Richardplatz 7 |  D-12055 Berlin |  Tel.: +49 (0)30 61 30 99 61 |  Fax.: +49 (0)30 61 30 99 62 |  Deutschland
Datum: 23. Oktober 2019 |  Letztes Update: 23. Oktober 2019 | Artikel im Shop 28371