Bestelltelefon 030 61 30 99 61 Telefonservice: Montag bis Freitag 10 - 18 Uhr Rückrufservice Über Uns Gästebuch

Guy Degrenne LogoGuy Degrenne Glas - von Allegro bis Montmartre

Christofle Gläser

Moser Gläser


Guy Degrenne Glas
Guy Degrenne Markenshop

Gläser für jeden Tag und

Kelche mit dem gewissen Extra. Passend zu seinem Porzellan lässt Guy Degrenne in Europa eine ganze Reihe funktionaler Glasserien für sein umfassendes Tischkonzept herstellen.

  • Jung und pfiffig schont die Trinkglas-Kollektion den Geldbeutel. Dennoch ist Design dabei.
  • Guy Degrenne Allegro Bunte Gläser mit einem farbigen Unterfang, die Farbe ist durch deine dünne Glasschicht innen aufgetragen. Jugendlich frisch bringt das Trinkglas bunte Akzente sogar auf die festliche Tafel, sommerliche Pastelltöne machen nicht nur auf Gartenparties eine gute Figur.
  • Funktionalität diktiert die Form, schnörkellos in die Hand entworfen. Wein oder Bier, Martini und Sekt finden hier passende Trinkgläser auch für ein kleineres Budget. Anytime wird seinem Namen gerecht: Jederzeit das richtige Trinkglas.
  • Guy Degrenne Cosmopolitain Trinkgläser in bestechender Simplizität: Lotrechte Zylinder sind die Grundform der elementaren Serie aus Tumblern und Highballs, ein dicker Boden zeigt das Material. Nichts außergewöhnliches also außer daß sie nicht vorgeben mehr zu sein als sie sind: gut proportionierte Gläser für jeden...
  • Delicioso Einfachheit ist Programm: Die Form des Trinkglases der Kollektion besteht seit vielen Saisons und ist in ihrer Beständigkeit nicht mehr wegzudenken. Budget but beautiful.
  • Guy Degrenne Dolce Pastellfarben hauchdünn präsentieren sich die Trinkgläser in Tulpenform. Besonders durch ihre bauchige Form unter Verzicht auf einen Stiel sind die Multitalente sowohl für Weine als auch als Tumbler einzusetzen.
  • Domaine Für jeden Wein auf Anhieb das richtige Trinkglas zur Hand: Die breitgefächerte Gläserkollektion umfasst die wichtigsten Weingläser ohne sich in zu speziellen Varianten zu verlieren. Die Serie mit ihrer Tulpenform ist eine gute Wahl für Einsteiger der Önologie.
  • Guy Degrenne Loop Sommerliche Drinks oder Cocktails: Trinkgläser und Tumbler mit ihrem breiten Fuß überzeugen jeden Tag aufs Neue mit praktischer Standfestigkeit. In drei Größen sind die unaufdringlichen Alleskönner genau richtig für das Glas Milch am Morgen ebenso wie die Party mit Mixgetränken.
  • Montmartre Design für Jeden, funktional und mit angenehmer Haptik. Für alle elementaren önologischen Grundbedürfnisse bietet die Serie ein passendes Trinkglas - nicht mehr und nicht weniger. Ein Spritzer französische Tafelkultur passt noch immer dazu: mit dem richtigen Gespür für Lebensfreude.

Bei Vorauskasse 5% Rabatt!
Umsatzsteuerfreie Lieferung in Nicht-EU-Staaten.
Alle Preise inkl. 19% Mwst. und zzgl. Versand!
Details

Seit über einem halben Jahrhundert

widmet sich das Unternehmen neben der Produktion von Bestecken dem Konzept des komplett gedeckten Tisches, und die Gläser sind für die unterschiedlichen Tafel-Szenerien entworfen. Die Gläser sind in erster Linie funktional auf die entsprechenden Getränke abgestimmt und in Form und Größe ausgewogen gestaltet. Und wie bei Porzellan von Guy Degrenne spielen Farben ebenfalls eine Rolle: die Trinkglasserien wie Mambo und Allegro bieten eine ständig wechselnde Farbpalette, die auf die jeweiligen Modefarben der Saison abgestimmt sind: unkomplizierte täglichen Farbtupfer. Neben dem Farbenspiel der Trinkglas-Serien sind die Stielgläser wie Galatee und Muse in verschiedenen Größen auf die verschiedenen Weine und Getränke abgestimmt. In der zugegeben überschaubaren Auswahl sind solide Gläser aus europäischer Produktion in einer guten Funktionalität zu finden. Und man muss gar nicht so genau hinschauen um zu erkennen, dass dieses ein Design von Guy Degrenne ist.

Guy Degrenne

Botschafter der französischen

Tafelkultur für jedermann. Modern und einfallsreich, unkompliziert und immer mit einem besonderen Pfiff hat sich Guy Degrenne seit seiner Gründung im Jahr 1948 zum Ziel gesetzt, die Tafelkultur in Frankreich zu revolutionieren. Für Deutschland importiert die Besteckliste alle Produkte von Guy Degrenne.

In den Jahren nach dem Zweiten

Weltkriegs übernahm der aus einer Schmiedefamilie stammende Guy Degrenne in der Normandie seinen Familienbetrieb und gründete daraus sein neues Unternehmen.
In den mageren Nachkriegsjahren begann er, mit den wenigen vorhandenen Möglichkeiten eine Produktion für Bestecke aufzubauen und verwendete das Material, welches in der Normandie noch verfügbar war: die ersten Bestecke wurden aus dem Stahl der in der Normandie liegen gebliebenen Panzer hergestellt. Die Produktion begann mit sieben Arbeitern, die Guy Degrenne einstellen konnte, und 1948 konnte das erste Besteck - genannt 'Normandie' – verkauft werden. Der Gründer hatte zwar eine wenig glänzende Schulzeit hinter sich, jedoch glich er diesen Mangel durch Ehrgeiz aus, dass sein Name in der französischen Tischkultur verbreitet wird. Und das ist ihm mit seinem Unternehmen gelungen. 1960 verlässt er den ursprünglichen Standort in Manche und gründet in Vire im Calvados eine Produktionsstätte von bereits 35.000 m², an dem Ort, an dem das Unternehmen noch heute seinen Standort hat. Erst 39 Jahre nach Gründung der Firma zieht sich Herr Degrenne aus der Firma zurück und das Unternehmen wird von einer Holdinggesellschaft übernommen. Heute verarbeitet das Unternehmen aus Frankreich ca. 2000 t Edelstahl für die über 4000 verschiedenen Produkte aus seinem Katalog. Guy Degrenne ist damit der Größte der europäischen Besteckhersteller und hält weltweit den Rang zwei.
Im Laufe der Geschichte hat sich das Sortiment des Unternehmens weit über seine Anfänge hinaus ausgeweitet. Seit über 25 Jahren verfügt Guy Degrenne über zwei eigene Porzellanfabriken, in dem die innovativen und unkomplizierten Geschirre der Marke hergestellt werden. In diesen Fabriken werden Kaolin, Felsspat und Quartz zu innovativem Porzellan verarbeitet. Markantestes Beispiel des Guy Degrenne Porzellan ist die Serie Modulo Blanc, die sich stetig verändert und erweitert und je nach Saison mit neuen Farben angeboten wird. Rund oder eckig, flach oder tief, matt oder glänzend und in vielen aktuellen Farben ist dieses unkomplizierte Geschirr einer ständigen Wandlung unterworfen.
Das Programm der französischen Tafelkultur wird abgerundet mit einer ganzen Serie an Glas-Kollektionen, die für das Unternehmen hergestellt werden. Ideenreichtum und farbige Gläser, größte mechanische Festigkeit und modernes Design, wie zum Beispiel bei der Gläserserie Muse, empfehlen diese Gläser für den täglichen Einsatz im eigenen Haus ebenso wie für den professionellen Einsatz in Hotel und Restaurant. Die Verarbeitung des Edelstahls steht nach wie vor im Zentrum des Unternehmens Guy Degrenne, bei Bestecken, Artikel für Buffet oder Önologie. Die Bestecke umfassen zwei stilistische Gruppen, die traditionellen französischen Modelle und die unverwechselbare moderne Linie, die sich hervorragend mit dem modernen Porzellan von Guy Degrenne kombinieren lässt. Die Bestecke wie Lutece, Beau Manoir oder Verlaine - um nur einige zu nennen - basieren auf den französischen traditionellen Bestecken zeichnen sich durch üppige Dimensionen aus, die Sie für die gehobene Tafelkultur empfehlen. Durch ihre Robustheit und Langlebigkeit beliebt, sind diese in Frankreich und Belgien häufig in der Gastronomie anzutreffen. Eine ganze Reihe moderner Bestecke in modernem Design zeugen von der unermüdlichen Wandlung und Erneuerung des Sortiments. Es vergeht keine Saison, in der nicht wieder ein neues Dekor oder eine neue Kollektion von die Guy Degrenne eingeführt wird. Für die gehobene Ausstattung von Hotel und Restaurants empfehlen sich die Tabletts, Platten, Weinkühler und Kannen von der Marke aus der Normandie. Französische Produkte in bester Edelstahlqualität, und immer mit dem gewissen Extra. Wie auch überhaupt bei allen Produkten von Guy Degrenne aus Vire gilt: solide und langlebig, einfallsreich und innovativ.



Das kann dazu passen:

Unsere Marken


zurück Seitenanfang

© 2006 - 2019 Paul Raackow
Besteckliste Paul Raackow |  Richardplatz 7 |  D-12055 Berlin |  Tel.: +49 (0)30 61 30 99 61 |  Fax.: +49 (0)30 61 30 99 62 |  Deutschland
Datum: 19. August 2019 |  Letztes Update: 19. August 2019 | Artikel im Shop 28223