Bestelltelefon 030 61 30 99 61 Telefonservice: Montag bis Freitag 10 - 18 Uhr Rückrufservice Über Uns Gästebuch

Guy Degrenne LogoGuy Degrenne Tafelaccessoires - Newport

Ercuis Tafelaccessoires

mono Tafelaccessoires


Guy Degrenne Tafelaccessoires
Guy Degrenne Markenshop

Kannen, Weinkühler und Tabletts

für Büfetts und den professionellen Einsatz: Sie müssen nicht immer gleich aussehen. Guy Degrenne bringt das seit Gründung der Marke im Jahre 1948 gesammelte Know-How in Verarbeitung von Edelstahl mit dem modernen und innovativen Design-Konzept zusammen, viele Produkte mit einem kleinen, aber unverwechselbaren Extra auszustatten.

  • Guy Degrenne Newport Überzeugend geradlinig: Die Kollektion für Buffet und den individuell eingedeckten Platz beweist mit wenigen Akzenten Charakter. Die Griffe rechteckig rundlich oder als leicht geschwungenes Band erhält jedes Einzelteil seinen eigenen Pfiff. Der Hersteller aus der Normandie weiß polierten Stahl...

Bei Vorauskasse 5% Rabatt!
Umsatzsteuerfreie Lieferung in Nicht-EU-Staaten.
Alle Preise inkl. 19% Mwst. und zzgl. Versand!
Details

Und immer wieder erweitert

die Marke die bestehenden Serien um weitere zusätzliche Einzelteile, auch in anderen Materialien. So wurde in diesem Jahr die attraktive Serie Newport mit ihrer unverwechselbaren Ausformung des Handgriffs und des Knaufes mit verschiedenen neuen spezialisierten Heißgetränke-Tassen und Kännchen aus Porzellan erweitert. Während beim Newport die maskulinen Formen und Sachlichkeit vorherrschen, hat sich die Serie Vertige den weich fließenden und asymmetrischen Linien verschrieben: Alle Tabletts, Flaschen und Champagnerkühler sind in diesem Formenkanon gestaltet und perfekt aufeinander abgestimmt. Normandie Contraste ist die älteste Serie von Guy Degrenne, deren Formgebung deutlich traditionell geprägt ist. Die Flächen der Tabletts und Teller hat Guy Degrenne elegant mattiert, ein verblüffender Effekt, der ganz nebenbei auch für Unempfindlichkeit gegen Kratzer sorgt. Seit über 65 Jahren widmet sich die Marke aus der Normandie der Verarbeitung von Stahl und stellt mit diesem Sortiment für den professionellen Einsatz sein Know-How und Kompetenz in Sachen Design unter Beweis.

Guy Degrenne

Botschafter der französischen

Tafelkultur für jedermann. Modern und einfallsreich, unkompliziert und immer mit einem besonderen Pfiff hat sich Guy Degrenne seit seiner Gründung im Jahr 1948 zum Ziel gesetzt, die Tafelkultur in Frankreich zu revolutionieren. Für Deutschland importiert die Besteckliste alle Produkte von Guy Degrenne.

In den Jahren nach dem Zweiten

Weltkriegs übernahm der aus einer Schmiedefamilie stammende Guy Degrenne in der Normandie seinen Familienbetrieb und gründete daraus sein neues Unternehmen.
In den mageren Nachkriegsjahren begann er, mit den wenigen vorhandenen Möglichkeiten eine Produktion für Bestecke aufzubauen und verwendete das Material, welches in der Normandie noch verfügbar war: die ersten Bestecke wurden aus dem Stahl der in der Normandie liegen gebliebenen Panzer hergestellt. Die Produktion begann mit sieben Arbeitern, die Guy Degrenne einstellen konnte, und 1948 konnte das erste Besteck - genannt 'Normandie' – verkauft werden. Der Gründer hatte zwar eine wenig glänzende Schulzeit hinter sich, jedoch glich er diesen Mangel durch Ehrgeiz aus, dass sein Name in der französischen Tischkultur verbreitet wird. Und das ist ihm mit seinem Unternehmen gelungen. 1960 verlässt er den ursprünglichen Standort in Manche und gründet in Vire im Calvados eine Produktionsstätte von bereits 35.000 m², an dem Ort, an dem das Unternehmen noch heute seinen Standort hat. Erst 39 Jahre nach Gründung der Firma zieht sich Herr Degrenne aus der Firma zurück und das Unternehmen wird von einer Holdinggesellschaft übernommen. Heute verarbeitet das Unternehmen aus Frankreich ca. 2000 t Edelstahl für die über 4000 verschiedenen Produkte aus seinem Katalog. Guy Degrenne ist damit der Größte der europäischen Besteckhersteller und hält weltweit den Rang zwei.
Im Laufe der Geschichte hat sich das Sortiment des Unternehmens weit über seine Anfänge hinaus ausgeweitet. Seit über 25 Jahren verfügt Guy Degrenne über zwei eigene Porzellanfabriken, in dem die innovativen und unkomplizierten Geschirre der Marke hergestellt werden. In diesen Fabriken werden Kaolin, Felsspat und Quartz zu innovativem Porzellan verarbeitet. Markantestes Beispiel des Guy Degrenne Porzellan ist die Serie Modulo Blanc, die sich stetig verändert und erweitert und je nach Saison mit neuen Farben angeboten wird. Rund oder eckig, flach oder tief, matt oder glänzend und in vielen aktuellen Farben ist dieses unkomplizierte Geschirr einer ständigen Wandlung unterworfen.
Das Programm der französischen Tafelkultur wird abgerundet mit einer ganzen Serie an Glas-Kollektionen, die für das Unternehmen hergestellt werden. Ideenreichtum und farbige Gläser, größte mechanische Festigkeit und modernes Design, wie zum Beispiel bei der Gläserserie Muse, empfehlen diese Gläser für den täglichen Einsatz im eigenen Haus ebenso wie für den professionellen Einsatz in Hotel und Restaurant. Die Verarbeitung des Edelstahls steht nach wie vor im Zentrum des Unternehmens Guy Degrenne, bei Bestecken, Artikel für Buffet oder Önologie. Die Bestecke umfassen zwei stilistische Gruppen, die traditionellen französischen Modelle und die unverwechselbare moderne Linie, die sich hervorragend mit dem modernen Porzellan von Guy Degrenne kombinieren lässt. Die Bestecke wie Lutece, Beau Manoir oder Verlaine - um nur einige zu nennen - basieren auf den französischen traditionellen Bestecken zeichnen sich durch üppige Dimensionen aus, die Sie für die gehobene Tafelkultur empfehlen. Durch ihre Robustheit und Langlebigkeit beliebt, sind diese in Frankreich und Belgien häufig in der Gastronomie anzutreffen. Eine ganze Reihe moderner Bestecke in modernem Design zeugen von der unermüdlichen Wandlung und Erneuerung des Sortiments. Es vergeht keine Saison, in der nicht wieder ein neues Dekor oder eine neue Kollektion von die Guy Degrenne eingeführt wird. Für die gehobene Ausstattung von Hotel und Restaurants empfehlen sich die Tabletts, Platten, Weinkühler und Kannen von der Marke aus der Normandie. Französische Produkte in bester Edelstahlqualität, und immer mit dem gewissen Extra. Wie auch überhaupt bei allen Produkten von Guy Degrenne aus Vire gilt: solide und langlebig, einfallsreich und innovativ.

Material

Edelstahl

Stahl von Haushaltsgegenständen ist eine Legierung aus Eisen, Chrom und Nickel, die spülmaschinentauglich und korrosionsbeständig gegen leichte organische und anorganische Säuren und Wasser ist. Die dem gereinigten Stahl zugesetzten Elemente Chrom (Cr) und Nickel (Ni) sorgen für die Korrosionsbeständigkeit und den weichen Glanz, der bei genauerem Betrachten zu erkennen ist. Edelstahl kann auch weitere Elemente wie Molybdän, Vanadium und andere mehr enthalten, jedoch ist der gebräuchliche 18/10 Stahl mit 18% Chrom und 10% Nickelanteilen weit verbreitet. Für einfache Anwendungen wird immer noch der 18/0 Stahl angeboten, der keine Nickelanteile enthält, der erkennbar weniger korrosionsverzögert und glänzend ist.



Das kann dazu passen:

Unsere Marken


zurück Seitenanfang

© 2006 - 2019 Paul Raackow
Besteckliste Paul Raackow |  Richardplatz 7 |  D-12055 Berlin |  Tel.: +49 (0)30 61 30 99 61 |  Fax.: +49 (0)30 61 30 99 62 |  Deutschland
Datum: 15. September 2019 |  Letztes Update: 14. September 2019 | Artikel im Shop 28367