Bestelltelefon 030 61 30 99 61 Telefonservice: Montag bis Freitag 10 - 18 Uhr Rückrufservice Über Uns Gästebuch

Ercuis LogoErcuis - Exquisite Handarbeit

Dresdner Porzellan Markenshop

Fürstenberg Markenshop

Video
Couverts et orfèvrerie en argent
Ercuis
Details

Ercuis wird 1867 als Silbermanufaktur

von dem Priester Adrien Céleste Pillon in einem kleinen Dorf nördlich von Paris gegründet. In den Anfängen stellte die Firma neben Besteck in der Hauptsache Silbergegenstände für den kirchlichen Gebrauch her. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts eröffnete die Manufaktur einen Geschäft in Paris und passte auch Ihre Produkte dem Pariser Geschmack an: der Schwerpunkt verschob sich zu Bestecken und Hohlware für die Großstadt. Die Luxusmarke stattete die Spitzenhotels an der französischen Riviera aus und lieferte später auch für den Überseedampfer Normandie die Ausstattung für die Touristenklasse.

Dieser Dampfer der Compagnie

Générale Transatlantique war nicht nur berühmt für seine Schnelligkeit - denn er erreichte das blaue Band auf seiner ersten Fahrt - sondern hauptsächlich auch für seine ausschließlich im Art Deco gehaltenen luxuriöse Ausstattung. Weitere Ausstattungen von Luxusdampfern und Hotels in Spitzenkategorien folgen, bis die Marke im Jahre 1978 durch die Aufnahme in das Comité Colbert, den Kreis der französischen Luxusmarken, ausgezeichnet wird.

Die Firma übernahm 1986 die

Orfèvrerie Ravinet d'Enfert und den coutelier Peter, und konnte so weitere Kompetenz in die Firma einbringen. Ravinet d'Enfert ist weithin bekannt für seine handwerklichen Silberwaren, die coutellerie  Peter zeichnete sich aus durch die Verarbeitung von Halbedelsteinen und Edelhölzern bei Besteck. Einen Hinweis auf diese Techniken finden wir heute bei L'Insolent aus dem Jahre 2005, welches die Materialien Silber und Edelstein subtil miteinander verbindet. Im selben Jahr ist die Luxusmarke aus Paris mit seiner Boutique in die renommierte Royal in Paris gezogen.

In vielen Luxushotels auf der

Welt findet man Ercuis Bestecke und Tafelsilber . Und nicht zuletzt entstehen in Zusammenarbeit mit bekannten Architekten und sternedekorierten Küchenchefs immer wieder neue Sensationen, die in vielen Stunden in den Händen der erfahrenen Meistern zu Meisterwerken der Französischen Eleganz werden.

Alle Serien von Ercuis

Besteck

Baguette Bali Brantôme Calypso Bleu Calypso Ivoire Calypso Noir Calypso Rouge Calypso Vert Chorus Citeaux Conde Aramis Ebene Conde Octogone Ebene Conde Octogone Palissandre Conde Rond Bruyere Conde Torsade Buis Conde Torsade Ebene Conde Torsade Palissandre Du Barry Empire Equilibre Insolent Bleu Insolent Ivoire Insolent Noir Insolent Rouge Insolent Vert La Fayette Lauriers Medicis Octogone Aventurine Medicis Octogone Burgundy Medicis Octogone Jaspe Medicis Octogone Lapis Lazuli Medicis Octogone Œil De Tigre Medicis Octogone Quartz Rose Nil Paris Regency Rocaille Sequoia Sully Sully Acier Transat Turenne Vieux Paris

Tafelaccessoires

Attraction Oléa Saturne Transat
Versilbert
    Sterling Silber
      Couverts Luxe
        Edelstahl
          Tafelaccessoires

            Unsere Marken

            zurück Seitenanfang

            © 2006 - 2017 Paul Raackow
            Besteckliste Paul Raackow |  Richardplatz 7 |  D-12055 Berlin |  Tel.: +49 (0)30 61 30 99 61 |  Fax.: +49 (0)30 61 30 99 62 |  Deutschland
            Datum: 28. Juli 2017 |  Letztes Update: 26. Juli 2017 | Artikel im Shop 28422